Schultz-Adaïewsky Neuer Frühling - BMV Verlag Robert Burau
Ella von Schultz-Adaïewsky
Morgenröte der Freiheit
(Заря свободы)
196 S., 21 × 30 cm
ISMN: 9790-50137-036-8      € 114,90
Volksoper in vier Akten - Klavierauszug

Diese Publikation – eine Volksoper von Ella von Schultz-Adaïewsky Morgenröte der Freiheit ist die sechste in der Reihe. Das Werk ist dem Zaren Alexander II. (1818–1881) gewidmet. Man gibt diesem oft den Beinamen der Befreier wegen der Aufhebung der Leibeigenschaft in Russland (1861) durch ihn. Die Opernhandlung knüpft an das Jahr 1762, d.h. an die Zeit der Thronbesteigung von Katharina der Großen an. Ihre Regentschaft verlief bekanntlich im Zeichen der Verschlechterung der sozialen Lage von Leibeigenen. Eben dies wurde zum Themenstoff der Oper.

Nach dem Autograf herausgegeben von Denis Lomtev